04 Juni 2020

Deal Drivers: Brazil Q1 2020

Brazilian officials spent much of 2019 drawing up and enacting the first steps in an ambitious economic reform agenda, with strict fiscal responsibility and free-market principles being the new guiding lights. This far-reaching program was intended to reduce government involvement in the economy and privatize state companies. But with 2020's unprecedented market conditions, will the reform continue to have a dynamic effect on dealmaking? Find out in the latest Datasite report.

Q1 highlighted topics include:

  • An overview of M&A activity YoY
  • Top Brazil Q1 deals by sector, volume, and value
  • Sector Watch: TMT holding steady despite the current market conditions
  • Political effects of the economic crisis

Complete the form for instant access to the Brazil Q1 Deal Drivers Report in its entirety. 

For more about America M&A trends, download our Deal Drivers Americas FY19 report.

Ready to get started?

Das könnte Sie auch interessieren:

Deal Drivers: EMEA Q3 2021

Die M&A-Aktivität in EMEA hat sich in den ersten neun Monaten des Jahres 2021 besonders stark entwickelt. In allen Teilen der Region gab es einen Anstieg gegenüber dem Vorjahr. Aber wie entwickelte sich speziell die DACH-Region?

The New State of M&A DACH

Wie schätzen Experten in DACH den Status quo und die Zukunft von M&A ein? Das erfahren Sie in unserem aktuellen Report.

City Skyline
Deal Drivers: EMEA Q1 2021

Nach einem unbeständigen Jahr 2020 hat EMEA in den ersten drei Monaten des Jahres 2021 insgesamt solide Zahlen zu den M&A-Deals in der Region vorgelegt. Allerdings hat der Anstieg der Covid-Fälle in Deutschland zu Beginn des Jahres den Aufschwung im DACH-Markt gebremst. Wie hat sich das in den Zahlen widergespiegelt? Welche Branchen und Regionen haben weiterhin zum Aufschwung beigetragen?

City Skyline