24 November 2020

Ab jetzt ist Entschwärzen nur ein paar Klicks entfernt

Von Lydia Scharf - Marketing Manager DACH, CEE & CIS

Nicht alle Informationen im Datenraum sollen für alle Teilnehmer sofort sichtbar sein. Manches muss geschwärzt – und im Verlauf der Due Diligence auch wieder „entschwärzt“ werden. Wie das geht? Am liebsten auf Knopfdruck.

Dokumente im Datenraum werden aus verschiedenen Gründen geschwärzt. Meistens geht es um personenbezogene Daten, sensible Geschäftsdaten oder strategische Überlegungen. Das Schwärzungstool von Datasite hilft Ihnen, die entsprechenden Passagen schnell und bequem unsichtbar zu machen. So weit, so gut.

Wenn aber die Due Diligence voranschreitet, wird das Sell-Side-Team potenziellen Käufern auch Informationen zeigen wollen, die bis dahin geschwärzt waren. M&A-Experten berichten, dass es schon mal zwei Tage dauern kann, bestimmte Daten in allen (betroffenen) Dokumenten im Datenraum wieder sichtbar zu machen, weil bei jeder neuen Situation komplett neu geschwärzt werden muss.

Nicht so bei Datasite. Denn wir unterstützen – als einziger Anbieter überhaupt! – das Entschwärzen von Informationen, was eine wesentliche Erleichterung darstellt. Da wir aber ständig daran arbeiten, unsere Lösungen immer effizienter zu machen, gehen wir nun noch einen Schritt weiter.

Jetzt können Sie die Schwärzungen in Kategorien einteilen, die sich aus den Gründen für die Schwärzung ergeben, beispielsweise „sensible Geschäftsdaten“. Wenn die Schwärzungen einer Kategorie aufgehoben (oder erneut aktiviert) werden sollen, dann machen Sie das mit ein paar Klicks. Das funktioniert für jede beliebige Kombination von Kategorien, für ausgewählte Dokumente oder ganze Datenräume gleichzeitig.

 
“We were able to unredact all our GDPR redactions in seconds using Redaction Reasons. Prior to using Datasite, it took 10 times longer using a 3rd party tool."        - Associate, European Investment Bank

 

Schwärzen und entschwärzen Sie also nach Herzenslust und gern immer wieder, zum Beispiel für verschiedene Käufer. Der Wechsel von sichtbar auf unsichtbar und zurück passiert jedes Mal präzise, sicher und vor allem schnell, buchstäblich in Sekunden. Auf Knopfdruck eben.

Erleben Sie es live

Um dieses Feature und Weitere zu sehen, kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner oder fordern Sie Ihre personalisierte Produktdemo an.

Kontakt

Interesse Ihre Schwärzungen zu kategorisieren?

Entschwärzen Sie in Sekundenschnelle. Aktivieren Sie Käuferexklusivität mit nur einem Klick und halten Sie so Ihren Deal am Laufen.

Broschüre herunterladen

Dealmaker's Circle beitreten

Ihr Forum, um sich mit anderen Dealmakern zu netzwerken und sich einen Namen zu machen. Um Probleme zu lösen, Verbesserungen herbeizuführen, Erfahrungen und Expertise zu teilen. Arbeiten Sie an einer besseren M&A-Welt und vernetzen Sie sich auf allen Ebenen.

Jetzt anmelden

Ready to get started?

Das könnte Sie auch interessieren:

Market Spotlight: Sind erneuerbare Energien der Schlüssel zur europäischen Energiesicherheit?

Ein Ereignis bestimmt den Energiemarkt: Russlands Krieg in der Ukraine. Welche Auswirkungen hat dies auf den Energiesektor? Was sind die Konsequenzen für M&A?

Warum Datenschutz, Sicherheit und Compliance unerlässlich für das Dealmaking sind

Im Mai 2022 jährt sich das Inkrafttreten der DSGVO zum vierten Mal. Der Datenschutz ist damit auch von grundlegender Bedeutung für Dealmaker. Welche Risiken bestehen?

Market Spotlight: Anstieg der Ausgaben im Rüstungssektor beflügelt M&A-Transaktionen

Jahrelang wurden europäische NATO-Staaten von den USA kritisiert. Denn sie gaben weniger als 2 % ihres Bruttoinlandsprodukts (BIP) für die Verteidigung aus. Darauf hatte sich das Militärbündnis jedoch geeinigt.