23 April 2022

4 Gründe für einen Buy-Side-Datenraum

Von Anthony Scudieri, Product Marketing Manager

Jahrelang mussten Käufer mit Datenräumen arbeiten, die von der Sell-Side eingerichtet wurden. Deshalb begannen viele Käufer, ihre Buy-Side-Prozesse in ihren eigenen Datenräumen durchzuführen, was alles andere als ideal war. Um dieses Problem zu lösen, hat Datasite 2021 Datasite Acquire auf den Markt gebracht – die weltweit erste M&A-Plattform speziell für die Buy-Side. Eine eigene Plattform für die Käuferseite ist von großer Bedeutung. Unternehmen jeder Form, Größe und Branche wechseln zu Datasite Acquire: vom mittelständischen Bergbauunternehmen bis zu globalen PE-Firmen. Warum? Das erfahren Sie hier.

 

1. Zeitersparnis

In der M&A-Branche ist Zeit viel mehr als nur Geld. Einen einzigen Tag einzusparen kann bedeuten, eine neue Chance ergreifen zu können. Eine Datasite-Analyse von mehr als 100 Deals zeigt: Käufer schließen ihre Review-Prozesse im Durchschnitt 22 Tage schneller ab. Oder anders ausgedrückt: Transaktionen benötigen ein Drittel weniger Zeit. Unsere Kunden berichten, dass sie mit Datasite Acquire rund 30 % ihrer eingeplanten Zeit pro Transaktion sparen. Die größten Effizienzgewinne ergeben sich aus:

  • Konsolidierung aller Checklisten im Datenraum zu einer einzigen Informationsquelle
  • Expertenunterstützung bei Einrichtung, Templates und Schulung 
  • Echtzeit-Updates über den Workflow-Fortschritt
  • Durchführung von mehr als einem Deal auf nur einer Plattform

 

 

2. Trackers statt Checklisten

Mit Datasite Acquire gibt es keine Tabellenkalkulationen mehr. Das ist wohl der größte Vorteil unseres Buy-Side Datenraums. Statt externer Checklisten, die sich ständig ändern, gibt es nur noch ein Set an Checklisten, das direkt in den Datenraum eingebettet ist. Und mit dem Tracker-Dashboard haben Sie den vollen Überblick in Echtzeit. So wissen Sie immer genau, was bereits erledigt wurde und was noch zu tun ist.

Im vergangenen Jahr wurden über 2.000 Tracker erstellt. Verschiedene Versionen von Checklisten und verschwundene E-Mails waren damit kein Problem mehr. Tracker machen übrigens einen großen Teil der 22 eingesparten Tage aus.

Vielleicht noch wichtiger als die Zeitersparnis ist jedoch: Unsere Kunden berichteten, dass der konsolidierte Arbeitsablauf die Zusammenarbeit während des Due-Diligence-Prozesses deutlich vereinfacht hat.

 

3. Eingebettete Findings

Gehen die Ergebnisse der Due Diligence Ihres erweiterten Prüfungsteams beim elektronischen oder postalischen Versenden oder bei der Übersetzung verloren? Wir haben dieses Problem gelöst, denn wir haben Datasite Acquire mit einer Findings-Vorlage ausgestattet. Sie zwingt die Review-Teams, Antworten in prägnanter, standardisierter Form zu geben und bringt so Probleme frühzeitig ans Licht.

Diese Funktion hat für viele unserer Kunden eine große Bedeutung, hier nur ein Beispiel von über 900 bereits durchgeführten Projekten: Während eines Roll-ups stellte ein mittelständischer Healthcare-Kunde fest, dass ein Versicherungsunternehmen nicht geeignet war. Also wurde der Deal abgebrochen, bevor zu viel Zeit und Ressourcen investiert wurden.

 

4. Verschiedene Deal-Typen, eine Plattform
Unsere Kunden wissen am besten, was funktioniert. Wir beobachten ständig, wie unsere Plattform in der Praxis eingesetzt wird. 2021 wurde Datasite Acquire für mehr als 10 verschiedene Transaktionsarten verwendet. Nach Buy-Side-M&A wurde die Plattform am häufigsten bei IPOs und Audits eingesetzt – und das aus gutem Grund.

Börsengänge erfordern umfangreiche Checklisten, dafür sind unsere Tracker die perfekte Lösung. Audits erfordern optimale Kommunikation – intern und mit dem Auditor. Daher sind Funktionen wie das Kommentieren von Dokumenten und direkte Links zu den relevanten Materialien Gold wert.

Und das ist erst der Anfang. Die Anwendungsmöglichkeiten von Datasite Acquire werden kontinuierlich weiterentwickelt und wir unterstützen Sie dabei, diese optimal zu nutzen.

 

Erleben Sie die Plattform in Aktion

Um Datasite Acquire oder andere unserer Funktionen und Produkte kennenzulernen, wenden Sie sich an unser Team oder fordern Sie eine persönliche Demo an.

Kontaktieren Sie uns

Datasite Acquire

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihren Buy-Side-Prozess mit Datasite Acquire – der ersten Deal Management Plattform, die nur für Sie entwickelt wurde. Erstellen Sie einen zentralen, reproduzierbaren Prozess bequem in Ihrem eigenen VDR.

Mehr erfahren

Ready to get started?

Das könnte Sie auch interessieren:

Beschleunigen Sie Ihre Due Diligence mit der Trackers-Checkliste

Müssen die Prozesse Ihres M&A-Deals so aufwendig sein? Wäre es nicht toll, wenn Sie alle benötigten Dokumente und Dateien viel einfacher koordinieren könnten? Wenn Sie eine zentrale Informationsbasis hätten? Und einen Ort für die Zusammenarbeit? Kurz: Wenn Sie Ihren Deal schneller auf den Weg bringen könnten? Nun, jetzt können Sie das.

M & A Professional Running in Tunnel
Market Spotlight: Sind erneuerbare Energien der Schlüssel zur europäischen Energiesicherheit?

Ein Ereignis bestimmt den Energiemarkt: Russlands Krieg in der Ukraine. Welche Auswirkungen hat dies auf den Energiesektor? Was sind die Konsequenzen für M&A?

Warum Datenschutz, Sicherheit und Compliance unerlässlich für das Dealmaking sind

Im Mai 2022 jährt sich das Inkrafttreten der DSGVO zum vierten Mal. Der Datenschutz ist damit auch von grundlegender Bedeutung für Dealmaker. Welche Risiken bestehen?